Das Arbeitsprinzip und der technologische Prozess des Drei-in-Eins-Zylinderkegelfilters, Waschen und Trocknen

2023/04/13

Filtrations-Wasch- und Trocknungsmaschine (in der Industrie allgemein als „Drei-in-Eins" bekannt) kann kontinuierliche Prozesse wie Filtration, Waschen, Trocknen, Sterilisieren und Entladen von Materialien realisieren. Seine Betriebsart gehört zum Chargenbetrieb (intermittierender Betrieb). , und ist weit verbreitet in Pharmazeutika, Lebensmitteln, Pestiziden, Chemikalien und anderen Bereichen, kann Materialverlust, Umweltverschmutzung und Umweltverschmutzung vermeiden, die während des Materialtransfers verursacht werden können. Die bestehende Drei-in-Eins-Struktur ist ein flacher Plattentyp, aber bei der Langzeitproduktion und -nutzung wurden einige Mängel festgestellt, wie zum Beispiel: die kreisförmige Filterfläche mit flachem Boden ist klein; der seitliche Austrag führt zu einem unvollständigen Austrag; die Trocknung Effekt ist nicht ideal, und das Material wird während des Trocknungsprozesses gewendet. Klein, geringe Wärmeübertragungseffizienz, begrenzter Trocknungseffekt usw.

Um die Probleme und Mängel bei der Kombination der oben genannten Einheitsausrüstung zu überwinden und gleichzeitig der Transformation der chemischen Industrie zu qualitativ hochwertigen, hochwertigen, variantenreichen und kleinen Chargen gerecht zu werden , Wuxi ZhangHua Machinery Co., Ltd. hat viel Design- und Entwicklungsarbeit geleistet und sie schließlich erfolgreich entwickelt.Der multifunktionale Zylinder-Kegel-Reaktionsfiltertrockner, der Filtration, Waschen und Trocknen integriert, hat erfolgreich ein Patent angemeldet (Patent Nummer: ZL201721560677.6.), die eine wesentliche Verbesserung der technischen Leistung der Ausrüstung erreicht hat, von der Konstruktion bis zur Anwendung. Erfüllt die entsprechenden regulatorischen Anforderungen der pharmazeutischen Industrie.

Das Gerät hat drei Hauptfunktionen zum Filtern, Waschen und Trocknen sowie viele Funktionen wie Reaktion, Extraktion, Kristallisation, Konzentration, Verdampfung, Mischen und Zerkleinern, die zu den verbesserten Multifunktionsgeräten gehören.

Funktionsprinzip der multifunktionalen Zylinderkegel-Reaktionsfilter-Wasch- und Trocknungsmaschine
Die neue Filterwasch- und Trocknungsmaschine hat eine Tonnen-Kegel-Struktur.Auf dem Zylinderkörper und dem unteren Kegelkörper befinden sich Heizmäntel, um die Materialien zu erhitzen oder zu kühlen.Im Inneren des Multi befinden sich Hohlwellen und Hohlwellen mit variablem Winkel und variabler Führung -Funktionsmaschine Das Spiralrührwerk rührt, rührt und hebt das Material und schiebt das Material beim Austragen heraus. Eine konische Filtervorrichtung mit einem relativ komplexen Aufbau ist im unteren Konus installiert, und eine speziell konstruierte Schnellöffnungs-Ablassvorrichtung ohne toten Winkel oder ein pneumatischer Ablasskugelhahn ohne toten Winkel ist am Boden der Ausrüstung installiert.


In der Reaktionsstufe werden die Reaktionsmaterialien von oben hinzugefügt, und die einzigartige Rührstruktur kann dafür sorgen, dass die Materialien gleichmäßig in der Maschine gerührt werden, und die Materialien werden gleichzeitig durch den Zylindermantel, den Kegelmantel, die Hohlwelle und erhitzt oder gekühlt Hohlspiralklinge Lassen Sie das Material in der Maschine vollständig reagieren. In der Filtrationsphase kann die Maschine das Material in der Maschine durch Druckbeaufschlagung oder Absaugung filtern und trocknen und Waschflüssigkeit hinzufügen, sodass das Material automatisch wiederaufbereitet und mehrmals in der Maschine gewaschen und dann nach dem Auftreffen auf die Wäsche trocken gepresst werden kann Anforderungen. In der Trocknungsphase erhitzen Zylindermantel, Kegelmantel, Hohlwelle und Hohlband gleichzeitig das Material und vakuumieren die obere, vakuumdichte und niedrige Temperaturtrocknung des Materials und versiegeln und entladen das Material danach automatisch Trocknen.



Prozessablauf einer multifunktionalen Barrel-Cone-Reaktionsfilter-Wasch- und Trocknungsmaschine
1. Rührreaktion
Fügen Sie das zu reagierende Material (Feststoff-Flüssigkeit, Flüssigkeit-Flüssigkeit oder Gas-Flüssigkeit) über die Zufuhröffnung oben auf dem Gerät hinzu, starten Sie den Motor und das Untersetzungsgetriebe und lassen Sie die Hohlwelle und das Hohlband im Uhrzeigersinn drehen ( Blick von oben nach unten) Durch die einzigartige Rührstruktur können die Materialien in der Maschine vollständig gerührt und vollständig umgesetzt werden. Sollen die Materialien während der Reaktion erwärmt oder gekühlt werden, kann sowohl in den Zylinder und den Kegelmantel als auch in die Hohlwelle und das Hohlwendelband Wärme- oder Kältemittel eingebracht werden. Das Heiz- oder Kühlmedium kann kontinuierlich zirkuliert werden, um das Erhitzen oder Kühlen des Materials zu vervollständigen, um die für die Reaktion erforderlichen Verfahrensbedingungen zu erfüllen.



2. Druckfiltration oder Vakuumfiltration
Öffnen Sie nach Beendigung der Reaktion den Auslass des unteren Filtrats, leiten Sie Druckluft oder Stickstoffgas in die Ausrüstung und filtrieren Sie das umgesetzte Fest-Flüssig-Gemisch unter Druck, bis die Materialien in der Maschine getrocknet sind. Vakuum kann auch am Auslass des Filtrats gezogen werden, um das Material unter Vakuum zu filtern, bis das Filtrat abgelassen ist. Beim Filtern können die Hohlwelle und das Hohlschneckenband im Uhrzeigersinn (von oben gesehen) gedreht werden, um das Material anzuheben, und das Hohlschneckenband kann beim Drehen die Dicke der Filterkuchenschicht begrenzen, so dass das Material in einem ist dünner Filterkuchen Filtern unter Schichtbedingungen zur Erhöhung der Filtrationsleistung.

Bei leicht filtrierbaren Materialien ist ein Rühren beim Filtern nicht erforderlich und die Materialien werden direkt bis zur Trockene filtriert.

3. Kann viele Male gewaschen und gefiltert werden
• Nachdem einige Materialien gefiltert wurden, müssen sie viele Male gewaschen werden. Die multifunktionale Reaktions-, Filtrations- und Trocknungsmaschine ist eine ideale Ausrüstung zum wiederholten Waschen von Materialien.

Nachdem das Material in der Maschine getrocknet ist, kann die Waschflüssigkeit in den oberen Waschflüssigkeitseinlass gegeben werden, Dann wird durch das Rühren der Hohlwelle und des Hohlbandes der Filterkuchen gleichmäßig aufgeschlossen und der Aufschluss gleichmäßig gerührt, bevor das Material trocken gepresst wird. Wenn das einmalige Waschen nicht ausreicht, kann es mehrmals gewaschen werden. Zu diesem Zeitpunkt können die obigen Schritte viele Male wiederholt werden. Der Vorgang ist sehr bequem und die Arbeitsintensität ist äußerst gering.
??Das Material wird nach der oben genannten Methode gewaschen, wir nennen es intermittierende Waschmethode.

Da das Material trocken gepresst und anschließend mit Waschflüssigkeit gewaschen wird, werden die Ventile während des Betriebs zwar etwas häufiger geöffnet und geschlossen, aber es wird weniger Waschflüssigkeit verbraucht. Die Maschine kann die Materialien auch kontinuierlich waschen, dh die Waschflüssigkeit kontinuierlich mit einer Pumpe oder anderen Methoden pressen und den Druck der Waschflüssigkeit zum Filtern verwenden, während die Hohlwelle und das Hohlband kontinuierlich gerührt werden, und das Filtrat wird kontinuierlich aus dem Filtratablauf ausgetragen bis Bis die Waschanforderungen erfüllt sind, wird der Filterkuchen abschließend trocken gepresst. Dieses kontinuierliche Waschverfahren verwendet im Allgemeinen mehr Waschflüssigkeit als intermittierendes Waschen, ist aber bequemer zu handhaben.



4. Vakuumtrocknung und -entladung
Der filtrierte bzw. gewaschene, filtrierte und getrocknete Filterkuchen verbleibt in der Maschine, dabei wird das Heizmedium in Zylindermantel, Kegelmantel, Hohlwelle und Hohlschneckenband geleitet, um das Material gleichzeitig zu erhitzen , die Hohlwelle und die Hohlschraube Das Band dreht sich immer noch im Uhrzeigersinn (von oben nach unten gesehen), um das Material anzuheben und vollständig aufzurühren, während auf der Oberseite des Geräts gesaugt wird, um das Material in a zu trocknen vakuumdicht im Inneren der Maschine. Da die Hohlwelle und das Hohlband zusätzlich zur Mantelheizung von innen beheizt werden und die Trocknung unter Vakuumbedingungen erfolgt, ist die Trocknungseffizienz sehr hoch.
??Öffnen Sie nach dem Trocknen die schnell zu öffnende Auslassöffnung am unteren Teil des Geräts, sodass sich die Hohlwelle und das Hohlband gegen den Uhrzeigersinn drehen (von oben gesehen) und die getrockneten Materialien in der Maschine automatisch nach außen geschoben werden Entladeöffnung.

Bisher sind die Reaktions-, Filtrations-, Wasch- und Trocknungsprozesse einer Materialcharge abgeschlossen.

.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
Português
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch