Hersteller von Flachfilterwäsche und -trocknung erklären Ihnen das Konstruktionsprinzip

2023/03/16

1. Der gesamte Zylinder wird entsprechend dem Druckbehälter konstruiert und hergestellt.
2. Der gesamte Arbeitsprozess kann in einer geschlossenen Umgebung ablaufen.
3. In der Filtrationsphase stützt sich das Vakuum hauptsächlich auf den Boden des Tankkörpers.Um die Filtrationseffizienz zu verbessern, kann im Tankkörper ein Überdruck angelegt werden, der im Allgemeinen 0,1 MPa nicht überschreitet.


4. Nachdem der Filterkuchen entleert ist, kann der Filterkuchen aufgrund der hohen Dichte des Filterkuchens, um ihn zu lockern, durch Rückwärtsschneiden und Anheben des S-förmigen Paddels losgekratzt werden.
5. Während des Waschvorgangs spielt die Vorwärtsdrehung und das Anheben des S-förmigen Paddels eine Rührrolle, damit die Waschflüssigkeit und Materialien vollständig gewaschen werden.
6. Das Design des Chassis und des Zylinders ist nicht abnehmbar, und das Stütznetz und die Lochplatte werden auf das Chassis gelegt, um den Flüssigkeitsfluss zu erleichtern und die Installation des Filtertuchs zu erleichtern.


7. Das Filtermedium kann Filterstoff, Vliesstoff oder gesintertes Netz sein.
8. Das Entladen erfolgt durch den Rückwärtsschub des S-förmigen Paddels, um das Material automatisch aus dem Seitenauslass zu entladen.
9. Die Vorwärts- und Rückwärtsdrehung des Rührwerks wird vom Untersetzungsgetriebe angetrieben, um die Hauptwelle zum Drehen anzutreiben. Die Geschwindigkeitseinstellung wird vom Frequenzumrichter eingestellt. Das Anheben wird vom Hydraulikzylinder abgeschlossen und der Hydraulikdruck eingestellt Vervollständigen Sie die Hubgeschwindigkeit.


.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
Português
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch