Der Stromtrockner ist ideal für die Verarbeitung von dispergierbaren Filterkuchen und zähflüssigen pastösen Materialien

2023/04/28

Der Schnelltrockner ist ein ideales Gerät für die Verarbeitung dispergierbarer Filterkuchen und zähflüssiger Pastenmaterialien und wurde erstmals in der Farbstoffindustrie eingesetzt. Nach Jahren der Anwendungspraxis wurden eine Vielzahl von Modellen entwickelt und eine Reihe von Produkten gebildet. Je nach Material wird es mit anderen Trocknungsgeräten in Reihe geschaltet, was den Anwendungsbereich der Geräte erweitert.

Derzeit wird der Schnelltrockner in großem Umfang in der industriellen Produktion von Farbstoffen, Pestiziden, organischen Chemikalien und anorganischen Chemikalien verwendet.
Gegenwärtig werden Stromtrockner auf pharmazeutischen, biologischen, Lebensmittel-, chemischen und anderen Gebieten verwendet. Die Auswahlkriterien sind jedoch in jedem Bereich unterschiedlich, da die Anforderungen und Parameter an Trockenstoffe in jedem Bereich sehr unterschiedlich sind.

Der Schnelltrockner wird hauptsächlich zum Trocknen von Flocken-, Streifen- und Granulatmaterialien mit guter Luftdurchlässigkeit verwendet.Er eignet sich besonders für Materialien mit hohem Feuchtigkeitsgehalt wie dehydriertes Gemüse und chinesische Kräutermedizin, aber die Temperatur des Materials darf nicht hoch sein Stromtrockner Die Serie hat die Vorteile einer schnellen Trocknungsgeschwindigkeit, einer hohen Verdampfungsintensität und einer guten Produktqualität. Das pastöse Material des entwässerten Filterkuchens kann auch getrocknet werden, nachdem es granuliert oder zu einem Strang verarbeitet wurde. Nach dem Trocknen kann es ohne Quetschen direkt verpackt werden.


Der Schnelltrockner ist ein vertikaler Wirbelschichttrockner mit einer rotierenden Zerkleinerungsvorrichtung, die das Zerkleinern, Trocknen, Sortieren und andere Vorgänge von Materialien gleichzeitig abschließen kann. Der Hauptkörper des Schnelltrockners ist eine zylindrische Trockenkammer, die unten aus einem Zerkleinerungsfluidisierungsabschnitt, einem Trocknungsabschnitt in der Mitte und einem Klassifizierungsabschnitt oben besteht. Der untere Brechbereich ist mit einem Rührwerk ausgestattet, das die aus der Verteilungskammer in die Trocknungskammer eintretende heiße Luft in einen mit hoher Geschwindigkeit rotierenden Luftstrom zur Bildung eines Wirbelbetts treibt und gleichzeitig ein starkes Rühren und Rühren erzeugt Brechwirkung auf das Material, was den Stoff- und Wärmeübergang verstärkt und den Trocknungsprozess des Materials beschleunigt.

In der Trockenpartie befindet sich ein Schneckenförderer, und der Förderer wird von einem drehzahlregulierenden Motor angetrieben, und die Drehzahl wird von einem Frequenzumrichter eingestellt. Im oberen Sortierabschnitt befindet sich ein Sortierring, und der Durchmesser des Sortierrings wird gemäß den Körnigkeitsanforderungen des Produkts ausgewählt. Das getrocknete feine Pulver kann mit dem Luftstrom zum Sammeln zum Zyklon oder Taschenfilter geschickt werden.


Auf die Rührzähne des Stromtrockners wird ein Schaber aufgesetzt. Wenn das Material von den Rührzähnen zerkleinert wird, wird es an die Wand der Maschine geschleudert und bleibt an der Wand haften.Wenn es nicht rechtzeitig abgekratzt wird, bringt es in schweren Fällen die Anlage zum Vibrieren und sogar zum Blockieren des Rührwerks und hör auf zu drehen. Der Schaber wird auf den Rührzahn des Stromtrockners gesetzt, der das an der Wand der Maschine haftende Material rechtzeitig abziehen kann, um ein Anhaften an der Wand zu vermeiden.

Die Rotation der Rührwelle wird durch einen stufenlosen Drehzahlregelmotor gesteuert. Wählen Sie unterschiedliche Geschwindigkeiten entsprechend den Anforderungen an die Produktpartikelgröße. Je schneller sich die Rührwelle dreht, desto kleiner ist die Produktpartikelgröße. Die Rotationsgeschwindigkeit der Förderschnecke des Stromtrocknerzuführers wird durch einen anorganischen drehzahlregulierenden Motor gesteuert.

Steuern Sie die Zufuhrgeschwindigkeit gemäß den Materialeigenschaften und Trocknungsprozessparametern. Auf den oberen Teil des Stromtrockners ist ein Sichter aufgesetzt. Durch Änderung des Lochdurchmessers des Sichters und der Höhe des Sichtabschnitts und anschließender Änderung des Luftdurchsatzes können die Größe und Menge der den Trockner verlassenden Partikel und schließlich der Wassergehalt und die Verweilzeit des Materials gesteuert werden in der Trockenpartie gesteuert werden.

Der Boden des Schnelltrockners ist mit einer umgekehrten Kegelstruktur ausgestattet, so dass sich der Trocknungsgasströmungsabschnitt allmählich von unten nach oben ausdehnt.Der untere Luftstrom ist relativ groß und der obere Luftstrom ist relativ klein, um sicherzustellen, dass der große Partikel im unteren Die kleinen Partikel befinden sich ebenfalls in einem fluidisierten Zustand und lassen die heiße Luft entlang des Wirbelkörpers rotieren, erhöhen die Windgeschwindigkeit am Boden, verringern die Länge des freitragenden Teils der Rührwelle und erhöhen die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Betriebs Das Lager kann außerhalb der Maschine platziert werden, um effektiv zu verhindern, dass das Lager in der Luft ist Arbeiten Sie in der Hochtemperaturzone und verlängern Sie so die Lebensdauer des Lagers.
Der Stromtrockner hat eine kompakte Bauweise und einen geringen Platzbedarf. Er integriert Trocknen, Zerkleinern und Klassieren. Er ist eine organische Kombination aus Verwirbelungstechnologie, Fluidisierungstechnologie, Sprühtechnologie und Konvektionstechnologie. Nach dem Trocknen muss er nicht zerkleinert oder gesiebt werden Der Produktionsprozess wird vereinfacht und Energie- und Gerätekosten werden eingespart.

.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
Português
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch