loading

Filtertrockner innovative Ausrüstung vertikaler konischer Filter mit festem Zylinder zum Waschen und Trocknen von drei in einem

2023/04/03

Bei der Nachbehandlung von Pharmazeutika, Pestiziden, Sprengstoffen, Farbstoffen, Pigmenten und anderen Feinchemikalien-Produktionsprozessen gibt es häufig Einheitsoperationen wie Filtrieren, Waschen und Trocknen.Diese Einheitsoperationen bestehen normalerweise aus Einheitsausrüstungen wie Zentrifugen Filter, Waschtanks und Trockner.Es arbeitet unabhängig und die Ausrüstung wird durch Rohrleitungen oder andere Methoden transportiert. Mehrere Geräteeinheiten sind zu einem System aus großen Geräten, langen Prozessen, geringer Effizienz und schwierig einzustellenden Produktionsprozessen verbunden.Bei Suspensionen mit hohem Feststoffgehalt haften Feststoffe oft an der Wand und verstopfen die Rohrleitung, was den Transport erschwert aus der normalen Produktion. Obwohl es bequem ist, das Problem der Verstopfung zu lösen, ist es bei der Einführung einer offenen Produktion schwierig, die Anforderungen der GMP-Vorschriften für Arzneimittel, Lebensmittel, biologische Produkte usw. zu erfüllen, und es gibt immer noch potenzielle Sicherheitsrisiken für brennbare, explosive und giftige Stoffe oder hochgiftige Materialien.




Um die Probleme und Mängel in der oben genannten Einheitsausrüstungskombination zu überwinden und gleichzeitig die Transformation der chemischen Industrie zu qualitativ hochwertigen, hochwertigen, sortenreinen und kleinen Chargen zu bewältigen, Wuxi Der Maschinenbauingenieur von ZhangHua entwickelte schließlich die Integration von Filtration, Waschen und Trocknen in einen multifunktionalen vertikalen Festzylinder mit konischem Filter, der drei in einem wäscht und trocknet. Der zylindrische konische Filter, Waschen und Trocknen drei-in-eins hat drei Hauptfunktionen des Filtrierens, Waschens und Trocknens, daher wird er zusammenfassend als Filtertrockner bezeichnet, allgemein bekannt als "drei-in-eins"; gleichzeitig auch hat die Funktionen Reaktion, Extraktion, Kristallisation, Waschen, Konzentration, Verdampfung. Es hat mehrere Funktionen wie Mischen und Zerkleinern, daher wird es auch als Multifunktionsmaschine bezeichnet.



Konischer Filter mit vertikalem Festzylinder zum Waschen und Trocknen, Drei-in-Eins-Struktur und Arbeitsprinzip

Der obere Teil des konischen Filtertrockners mit festem Zylinder ist zylindrisch und der untere Teil ist konisch, daher wird er als zylindrischer Kegel bezeichnet.

Sowohl der obere Zylinder als auch der untere Kegel haben eine zweischichtige Mantelstruktur: Der innere Mantel ist der Filtratkanal, und an der Innenwand sind kleine Löcher geöffnet, und auf die Innenwand folgen Filtertuch und Filtersieb (Verbundöffnungsmasche ), und das Filtrat tritt durch das Filtersieb, Das Filtertuch und die Innenwand des Innenmantels treten zuerst in den Innenmantel ein und fließen dann durch den Auslass des Filtrats heraus; Der Außenmantel ist ein Kanal für heißes oder kaltes Medium Heizung oder Kühlung. Die Antriebsvorrichtung ist oben auf dem Behälter installiert, und die mittlere Übertragungswelle der Ausrüstung ist mit einem Spiralschaber, einem Rührpaddel und einer Schubschnecke ausgestattet. Die Antriebsvorrichtung kann vorwärts oder rückwärts gedreht werden, um das Material anzuheben oder herunterzudrücken.



Spezifischer Betriebsprozess: Zuführen, zuerst das Material von der oberen Zuführöffnung in die Ausrüstung geben; filtern, den Filtratauslass öffnen und das Material filtern, indem der Filtratauslass abgesaugt oder Druckluft auf die Oberseite der Ausrüstung angewendet wird; Waschen, Suspendieren der Filtration , Waschen Lösungsmittel von oben zugeben, unter Rühren waschen, nach dem Waschen weiter filtrieren, trocknen, Wärmemedium in alle oben genannten hohlen rotierenden Teile und Außenmäntel leiten, Materialien erhitzen und am Kopf der Anlage vakuumieren gleichzeitig das Material vakuumtrocknen; entladen, das schnell öffnende Ablassventil am unteren Teil öffnen, den Antriebsmechanismus in die entgegengesetzte Richtung drehen lassen, und die Schubschraube drückt das getrocknete Material automatisch aus der Maschine.



Drei-in-Eins-Prozessablauf zum Waschen und Trocknen von konischen Filtern mit vertikalem Festzylinder
1. Rührreaktion

Fügen Sie das zu reagierende Material (Feststoff-Flüssigkeit, Flüssigkeit-Flüssigkeit oder Gas-Flüssigkeit) über die Zufuhröffnung oben auf dem Gerät hinzu, starten Sie den Motor und das Untersetzungsgetriebe und lassen Sie die Hohlwelle und das Hohlband im Uhrzeigersinn drehen ( Blick von oben nach unten) Durch die einzigartige Rührstruktur können die Materialien in der Maschine vollständig gerührt und vollständig umgesetzt werden. Sollen die Materialien während der Reaktion erwärmt oder gekühlt werden, kann sowohl in den Zylinder und den Kegelmantel als auch in die Hohlwelle und das Hohlwendelband Wärme- oder Kältemittel eingebracht werden.

Das Heiz- oder Kühlmedium kann kontinuierlich zirkuliert werden, um das Erhitzen oder Kühlen des Materials zu vervollständigen, um die für die Reaktion erforderlichen Verfahrensbedingungen zu erfüllen.


2. Druckfiltration oder Vakuumfiltration

Öffnen Sie nach Beendigung der Reaktion den Auslass des unteren Filtrats, leiten Sie Druckluft oder Stickstoffgas in die Ausrüstung und filtrieren Sie das umgesetzte Fest-Flüssig-Gemisch unter Druck, bis die Materialien in der Maschine getrocknet sind. Vakuum kann auch am Auslass des Filtrats gezogen werden, um das Material unter Vakuum zu filtern, bis das Filtrat abgelassen ist.

Beim Filtern können die Hohlwelle und das Hohlschneckenband im Uhrzeigersinn (von oben gesehen) gedreht werden, um das Material anzuheben, und das Hohlschneckenband kann beim Drehen die Dicke der Filterkuchenschicht begrenzen, so dass das Material in einem ist dünner Filterkuchen Filtern unter Schichtbedingungen zur Erhöhung der Filtrationsleistung. Bei leicht filtrierbaren Materialien ist ein Rühren beim Filtern nicht erforderlich und die Materialien werden direkt bis zur Trockene filtriert.


3. Kann viele Male gewaschen und gefiltert werden
Nachdem einige Materialien gefiltert wurden, müssen sie mehrmals gewaschen werden.

Die multifunktionale Reaktions-, Filtrations- und Trocknungsmaschine ist eine ideale Ausrüstung zum wiederholten Waschen von Materialien. Nachdem das Material in der Maschine trocken gepresst wurde, kann die Waschflüssigkeit in den oberen Waschflüssigkeitseinlass gegeben werden, und dann wird der Filterkuchen durch das Rühren der Hohlwelle und des Hohlbands gleichmäßig wiederaufbereitet und das Material anschließend trocken gepresst das Aufschließen wird gleichmäßig gerührt. Wenn das einmalige Waschen nicht ausreicht, kann es mehrmals gewaschen werden. Zu diesem Zeitpunkt können die obigen Schritte viele Male wiederholt werden. Der Vorgang ist sehr bequem und die Arbeitsintensität ist äußerst gering.



Das Waschen von Materialien in dem obigen Verfahren wird als Batch-Waschverfahren bezeichnet. Da das Material trocken gepresst und anschließend mit Waschflüssigkeit gewaschen wird, werden die Ventile während des Betriebs zwar etwas häufiger geöffnet und geschlossen, aber es wird weniger Waschflüssigkeit verbraucht. Die Maschine kann die Materialien auch kontinuierlich waschen, dh die Waschflüssigkeit kontinuierlich mit einer Pumpe oder anderen Methoden pressen und den Druck der Waschflüssigkeit zum Filtern verwenden, während die Hohlwelle und das Hohlband kontinuierlich gerührt werden, und das Filtrat wird kontinuierlich aus dem Filtratablauf ausgetragen bis Bis die Waschanforderungen erfüllt sind, wird der Filterkuchen abschließend trocken gepresst.

Dieses kontinuierliche Waschverfahren verwendet im Allgemeinen mehr Waschflüssigkeit als intermittierendes Waschen, ist aber bequemer zu handhaben.




4. Vakuumtrocknung und -entladung
Der filtrierte bzw. gewaschene, filtrierte und getrocknete Filterkuchen verbleibt in der Maschine, dabei wird das Heizmedium in Zylindermantel, Kegelmantel, Hohlwelle und Hohlschneckenband geleitet, um das Material gleichzeitig zu erhitzen , die Hohlwelle und die Hohlschraube Das Band dreht sich immer noch im Uhrzeigersinn (von oben nach unten gesehen), um das Material anzuheben und vollständig aufzurühren, während auf der Oberseite des Geräts gesaugt wird, um das Material in a zu trocknen vakuumdicht im Inneren der Maschine. Da die Hohlwelle und das Hohlband zusätzlich zur Mantelheizung von innen beheizt werden und die Trocknung unter Vakuumbedingungen erfolgt, ist die Trocknungseffizienz sehr hoch.



Öffnen Sie nach dem Trocknen die schnell zu öffnende Auslassöffnung am unteren Teil des Geräts und lassen Sie die Hohlwelle und das Hohlband gegen den Uhrzeigersinn drehen (von oben nach unten schauen), und die getrockneten Materialien in der Maschine werden automatisch zum Auslass geschoben Hafen. Bisher sind die Reaktions-, Filtrations-, Wasch- und Trocknungsprozesse einer Materialcharge abgeschlossen.

Das von Wuxi ZhangHua Machinery entwickelte und produzierte Drei-in-Eins-Wäschen und -Trocknen von konischen Filtern mit vertikalem Festzylinder gehört zu Hightech-Geräten und hat die folgenden Vorteile
1. Geschlossener Betrieb, mehrere Prozesse werden in derselben Ausrüstung durchgeführt, wodurch die Auswirkungen von Staub und Mikroorganismen auf die Materialqualität verringert, der Verlust wertvoller Materialien verringert und dadurch die Produktqualität und -leistung verbessert werden.


2. Reduzieren Sie Materialtransportverbindungen, insbesondere den Transport von Filterkuchen, verkürzen Sie den Produktionszyklus und erhöhen Sie die Produktionskapazität.
3. Filtrations- und Waschvorgänge können unter Vakuum oder Druck durchgeführt werden, und der Prozessbetrieb ist flexibel und einfach zu steuern.
4. Zur Behandlung von brennbaren, explosiven, giftigen oder hochgiftigen Gefahrgütern die Umweltverschmutzung reduzieren, das Arbeitsumfeld verbessern und einen sicheren Betrieb gewährleisten.


5. Verkürzen Sie den Prozess, reduzieren Sie die Ausrüstung, reduzieren Sie den Platz in der Werkstatt und reduzieren Sie die Projektinvestitionen.

Drei-in-Eins-Industrieanwendung zum Waschen und Trocknen von konischen Filtern mit vertikalem Festzylinder

Der vertikale feste Drei-in-Eins-Zylinder, der konische Filter, das Waschen und Trocknen ist eine vollständig geschlossene Struktur. Der intermittierende Betrieb, die Vakuumfiltration sowie das Erhitzen und Trocknen werden zum Entfernen von Lösungsmitteln verwendet, die sich besonders für den Umgang mit brennbaren, explosiven, giftigen oder hochgiftigen Stoffen eignen gefährliche Produkte, wertvolle Produkte sowie Delikatessen, biologische Produkte und Medikamente, die nicht kontaminiert werden dürfen.



.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
Português
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch