Merkmale des Edelstahlreaktors mit vollständig geschlossenem Design

2023/04/24

Im weitesten Sinne stellt der Reaktionskessel einen Behälter mit physikalischen oder chemischen Reaktionen dar. Durch die konstruktive Gestaltung und Parametrierung des Behälters werden die für den Prozess erforderlichen Heiz-, Verdampfungs-, Kühl- und langsamen Mischfunktionen realisiert.
Der Reaktor ist ein Druckbehälter, der in der Erdöl-, Chemie-, Gummi-, Pestizid-, Farbstoff-, Medizin-, Lebensmittel- und anderen Industrien weit verbreitet ist, um Prozesse wie Vulkanisation, Nitrierung, Hydrierung, Alkylierung, Polymerisation und Kondensation von Produkten durchzuführen.
Übliche Reaktoren schließen Edelstahlreaktoren, emaillierte Reaktoren, hydrothermale Reaktoren, doppelseitige Glasreaktoren, magnetische Rührreaktoren, Dampfreaktoren und elektrische Heizreaktoren ein.

Der am häufigsten verwendete und praktischste ist natürlich der Edelstahlreaktor. Der Reaktionskessel aus Edelstahl besteht aus einem Kesselkörper, einer Kesselabdeckung, einem Mantel, einem Rührwerk, einer Übertragungsvorrichtung, einer Wellendichtungsvorrichtung und einer Stütze. Zu den Materialien gehören im Allgemeinen Kohlenstoff-Mangan-Stahl, Edelstahl, Zirkonium, Legierungen auf Nickelbasis (Hastelloy, Monel) und andere Verbundwerkstoffe; je nach Fertigungsstruktur des Reaktors kann er in offene Reaktoren mit flacher Abdeckung und offene Reaktoren unterteilt werden. Reaktoren mit geschweißten Flanschen Drei Arten von Reaktoren und geschlossene Reaktoren
Der Reaktionskessel aus Edelstahl bietet die Vorteile einer schnellen Erwärmung, hohen Temperaturbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Hygiene, keiner Umweltverschmutzung, automatischen Erwärmung ohne Kessel und einer bequemen Verwendung.

Und es ist weit verbreitet in der Erdöl-, Chemie-, Gummi-, Pestizid-, Farbstoff-, Medizin-, Lebensmittel- und anderen Produktionsbenutzern sowie in verschiedenen wissenschaftlichen Forschungs- und Versuchsprojekten, um Hydrolyse, Neutralisation, Kristallisation, Destillation, Verdampfung, Lagerung, Hydrierung und Kohlenwasserstoffbehälter abzuschließen Prozesse wie Chemisierung, Polymerisation, Kondensation, Erhitzen und Mischen und Reaktion bei konstanter Temperatur.
Die Eigenschaften des Edelstahlreaktors: Die Innenfläche ist hochglanzpoliert, um keine hygienischen Sackgassen zu gewährleisten, das vollständig geschlossene Design stellt sicher, dass das Material immer in einem sterilen Zustand ist, die Außenfläche kann sandgestrahlt, mattiert und kaltgewalzt werden Primärfarbe matte Behandlung, Heizung und Kühlung: Heizmethode Dampf, elektrische Heizung und Wärmeübertragungsöl sind optional, um die technologischen Anforderungen verschiedener Arbeitsumgebungen wie Säurebeständigkeit, Alkalibeständigkeit, Hochtemperaturbeständigkeit, Abriebfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit zu erfüllen.

.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
Português
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch