Nutsche-Filtertrockner mit Rührwerk: Ein Must-Have-Gerät für die chemische Prozessindustrie

2023/05/03

Nutsche-Filtertrockner mit Rührwerk: Ein Must-Have-Gerät für die chemische Prozessindustrie


Die chemische Prozessindustrie war schon immer auf der Suche nach Maschinen, die ihre Prozesse effizienter und kostengünstiger gestalten können. Rührnutschenfiltertrockner (ANFDs) sind eine solche Ausrüstung, die in den letzten Jahren enorm an Popularität gewonnen hat. In diesem Artikel werden wir die Vorteile und Anwendungen von ANFDs in der chemischen Prozessindustrie untersuchen.


Was sind Rührnutschen-Filtertrockner?


Rührnutschenfiltertrockner (ANFDs) sind eine Art von Filtrations- und Trocknungsgeräten, die in der chemischen und pharmazeutischen Industrie weit verbreitet sind. Die Ausrüstung besteht aus einem zylindrischen Behälter mit einem perforierten Boden, der als Filter dient, und einem Rührwerk, das beim Mischen und Abkratzen des Filterkuchens hilft. Der ANFD kann je nach Produkt- und Prozessanforderungen entweder unter Vakuum oder Druck betrieben werden.


Wie funktionieren ANFDs?


Die ANFD-Operation umfasst drei Phasen:

1. Filtration - Die Aufschlämmung wird von oben in den Nutschenfiltertrockner eingespeist. Wenn die Aufschlämmung den perforierten Boden passiert, werden die Feststoffpartikel an der Oberfläche festgehalten und bilden einen Filterkuchen. Der Filterkuchen verhindert den Durchtritt der Flüssigkeit und somit wird die gesamte Aufschlämmung filtriert.

2. Waschen – Sobald die Filtration abgeschlossen ist, wird der Filterkuchen mit Lösungsmitteln oder Wasser gewaschen, um Verunreinigungen oder Restchemikalien zu entfernen.

3. Trocknen – Der Filterkuchen wird dann unter Vakuum oder Druck getrocknet, wobei entweder erhitzter Stickstoff oder Dampf verwendet wird. Das Rührwerk sorgt dafür, dass der Filterkuchen gleichmäßig erhitzt und getrocknet wird.


Anwendungen von ANFDs in der chemischen Prozessindustrie


ANFDs finden aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften und Fähigkeiten breite Anwendung in der chemischen Verarbeitungsindustrie. Einige der häufigsten Anwendungen von ANFDs sind:


1. Katalysatorrückgewinnung – ANFDs werden umfassend zur Katalysatorrückgewinnung in chemischen Reaktionen verwendet. Der Katalysator wird aus der Reaktionsaufschlämmung durch Filtrieren, Waschen und Trocknen gewonnen.


2. Kristallisation – ANFDs können verwendet werden, um das Produkt durch Vakuum oder Druck zu kristallisieren und zu trocknen. Das Rührwerk sorgt dafür, dass die Kristalle gleichmäßig vermischt und getrocknet werden.


3. Kräuterextraktion – ANFDs werden im Kräuterextraktionsprozess verwendet, um Wirkstoffe aus Pflanzenmaterialien zu extrahieren. Je nach Produkt- und Prozessanforderungen kann die Anlage unter Vakuum oder Druck betrieben werden.


4. Hochtemperaturanwendungen – ANFDs können für Hochtemperaturanwendungen verwendet werden, bei denen andere Filter- und Trocknungsgeräte versagen. Der ANFD kann bei Temperaturen bis 250°C betrieben werden und ist damit für verschiedene Hochtemperaturprozesse geeignet.


5. Lösungsmittelrückgewinnung – ANFDs können zur Lösungsmittelrückgewinnung aus der Reaktionsaufschlämmung verwendet werden. Das Lösungsmittel wird durch Destillation zurückgewonnen und das verbleibende Produkt wird filtriert, gewaschen und getrocknet.


Vorteile von ANFDs in der chemischen Prozessindustrie


ANFDs bieten mehrere Vorteile gegenüber anderen Filtrations- und Trocknungsgeräten in der chemischen Prozessindustrie. Einige der wichtigsten Vorteile sind:


1. Schnellere Filtration und Trocknung – ANFDs bieten im Vergleich zu anderen Geräten kürzere Filtrations- und Trocknungszeiten, wodurch sie effizienter und kostengünstiger werden.


2. Umgang mit gefährlichen Materialien – ANFDs können mit gefährlichen Materialien umgehen, ohne die Bediener den gleichen Risiken auszusetzen.


3. Niedrigere Betriebskosten – ANFDs haben niedrigere Betriebskosten aufgrund ihrer schnelleren Verarbeitungszeiten und geringeren Lösungsmittelverluste.


4. Einfach zu reinigen und zu warten – ANFDs sind einfach zu reinigen und zu warten, wodurch sie benutzerfreundlicher und weniger anfällig für Ausfallzeiten sind.


5. Kundenspezifische Anpassung - ANFDs können gemäß den Produkt- und Prozessanforderungen angepasst werden, wodurch sie für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet sind.


Abschluss


Rührnutschen-Filtertrockner sind aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften und Fähigkeiten eine unverzichtbare Ausrüstung für die chemische Verarbeitungsindustrie. Ihre Fähigkeit, gefährliche Materialien zu handhaben, Hochtemperaturanwendungen, schnellere Filtrations- und Trocknungszeiten und individuelle Anpassung machen sie effizienter und kostengünstiger. Angesichts der steigenden Nachfrage nach effizienten und nachhaltigen Prozessen werden ANFDs auch in den kommenden Jahren ein fester Bestandteil der chemischen Prozessindustrie sein.

.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
Português
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch