Ein neues Verfahren zur Herstellung einer Zylinder-Kegel-Filter-Wasch- und Trocknungsvorrichtung zur Herstellung von Lithiumdifluorphosphat

2023/04/19

Als neue Art der mobilen tragbaren Stromversorgung haben Lithium-Ionen-Batterien eine höhere spezifische Kapazität und Entladespannung als herkömmliche Blei-Säure-Batterien und Alkalibatterien und sind weniger umweltschädlich. Gegenwärtig werden Lithium-Ionen-Batterien hauptsächlich als tragbare mobile Energiequellen, Mobiltelefonbatterien und in Elektrofahrzeugen, Automobilen usw. als Energiebatterien verwendet. Aufgrund der starken Unterstützung der nationalen Politik und der Akkumulation der Lithium-Ionen-Batterietechnologie in den letzten Jahren hat die Lithium-Ionen-Batterieindustrie eine enorme Entwicklung erreicht und wird sich aufgrund politischer Ermutigung und technologischen Fortschritts weiterentwickeln.

Allerdings gibt es derzeit noch viele Mängel bei Lithium-Ionen-Batterien: Bei der Entwicklung von Lithiumsalzen kann herkömmliches Lithiumhexafluorophosphat dem Einsatz von Lithium-Ionen-Batterien unter extremen Bedingungen nicht gerecht werden. Das in der vorliegenden Erfindung vorgeschlagene Lithiumdifluorphosphat kann die Hoch- und Tieftemperaturleistung von Lithiumionenbatterien verbessern, die Zyklenstabilität bei minus 20°C signifikant verbessern und kann unter Hochtemperaturbedingungen einen stabileren SEI-Film bilden, der das wirksam verhindern kann Elektrolyt Korrodiert Elektroden und Stromkollektoren und verbessert dadurch die Leistung von Lithium-Ionen-Batterien bei hohen und niedrigen Temperaturen. Außerdem hat Lithiumdifluorphosphat eine bessere Stabilität als Lithiumhexafluorphosphat, und seine Beständigkeit gegenüber Wasser und Sauerstoff ist deutlich stärker als bei Lithiumhexafluorphosphat.

Daher hat Lithiumdifluorphosphat als neue Art von Lithiumsalzadditiv einen großen industriellen Wert.

Lithium-Ionen-Batterien haben eine hohe Energiedichte und werden weitverbreitet in kleinen elektronischen Produkten verwendet, daher müssen Lithium-Ionen-Batterien eine hohe Kapazität, lange Lebensdauer, hohe Leistungsfähigkeit und Sicherheit aufweisen. Die Zusammensetzung von häufig verwendeten Elektrolyten in kommerziellen Lithium-Ionen-Batterien ist: Lösungsmittel sind zyklische Carbonate wie Ethylencarbonat und Propylencarbonat und Kettencarbonate wie Diethylcarbonat und Dimethylcarbonat Elektrolyte mit unterschiedlichen Zusammensetzungen Dies wird einen großen Unterschied in der Batterieleistung verursachen .

Gegenwärtig gibt es viele Herstellungsverfahren für Lithiumdifluorphosphat. Beispielsweise wird Lithiumdifluorphosphat durch Umsetzen von Lithiumhexafluorphosphat mit Wasser hergestellt.Dieses Verfahren ist nicht einfach, den Reaktionsprozess zu steuern, und es gibt vieleNebenprodukte, was für die Produktion sehr ungünstig ist. Außerdem werden Lithiumhexafluorphosphat und Lithiumcarbonat auf dem Markt verwendet, um Lithiumdifluorphosphat in einem aprotischen Lösungsmittel herzustellen, aber durch dieses Verfahren kann nur eine nicht-wässrige Lösung von Lithiumdifluorphosphat erhalten werden, und hochreines Lithiumdifluorphosphat kann nicht erhalten werden, was ist sehr ungünstig.Die Förderung von Lithiumdifluorphosphat, außerdem gibt es mehr oder weniger einige organische Verunreinigungen und Lithiumfluorid in der Salzlösung, und diese Verunreinigungen können sich nachteilig auf die Leistung der Batterie auswirken.

Zusammenfassend weist das bestehende Herstellungsverfahren von Lithiumdifluorphosphat ein kompliziertes Verfahren und viele Nebenprodukte auf, was für die Industrialisierung und Förderung von Lithiumdifluorphosphat sehr ungünstig ist. Darüber hinaus ist der getrennte Vorgang des Filtrierens, Waschens und Trocknens in dem bestehenden Lithiumdifluorphosphat-Verarbeitungsverfahren sehr mühsam, und die Verarbeitung von Lithiumdifluorphosphat ist relativ grob. Im Hinblick auf die oben genannten Probleme ist es dringend erforderlich, ein innovatives Design an der ursprünglichen Lithiumdifluorphosphat-Filterwasch- und -trocknungsvorrichtung auszuführen.

Wuxi ZhangHua Machinery Co., Ltd. fand Gefallen an diesem potenziellen Markt und entwickelte nach mehreren Jahren der Forschung und Erforschung durch sein eigenes Ingenieurteam schließlich erfolgreich ein zylindrisches Kegelfilter-Wasch- und Trocknungsgerät für Lithiumdifluorphosphat mit unabhängigen geistigen Eigentumsrechten an lösen die obigen Probleme.Probleme der groben Verarbeitung und umständlichen Handhabung werden im Standder Technik angesprochen.

Zylinderkegelfilter-Wasch- und Trocknungsgerät für Lithiumdifluorphosphat Geräteaufbau und -prinzip:

Wasch- und Trocknungsvorrichtung für zylindrische Kegelfilter für Lithiumdifluorphosphat, einschließlich Gehäuse, erstem Motor, Waschbehälter, drittem Filtersieb und Auslassöffnung, wobei die Unterseite des Gehäuses mit einem Stützsitz versehen ist und der erste Motor auf der Stütze angeordnet ist Außenseite der Oberseite des Sitzes, und ein Filterbehälter ist in der Mitte des Stützsitzes angeordnet, ein Zufuhreinlass ist über dem Filterbehälter reserviert, und das Innere des Filterbehälters ist mit dem zweiten Motor durch einen Stützrahmen verbunden , und die untere Seite des zweiten Motors ist mit einer rotierenden Welle installiert, das untere Ende der rotierenden Welle ist mit einem zweiten Filtersieb ausgestattet, und das erste Filtersieb ist über dem zweiten Filtersieb angeordnet, das Waschfach ist darunter angeordnet das Filterfach, und über der rechten Seite des Waschfachs ist ein Durchgang reserviert. Der Wasserauslass, der dritte Filter befindet sich in der Mitte des Waschfachs, und der dritte Filter ist mit dem dritten Motor verbunden, der dritte Motor befindet sich am oberen Ende der rechten Stützbasis und über und unter dem Waschfach sind elektrische Teleskopplatten installiert, und ein Trockenbehälter ist unter dem Waschbehälter angeordnet, eine Luftpumpe ist über der rechten Seite des Trockenbehälters befestigt, und Auf beiden Seiten des Trockenbehälters sind Heizdrähte angeordnet, und die Auslassöffnung befindet sich am Boden des Trockenbehälters.

Vorzugsweise bilden der Filterbehälter, der Waschbehälter und der Trocknungsbehälter eine rotierende Struktur in Bezug auf die Trägerbasis, und der Rotationswinkel des Filterbehälters, des Waschbehälters und des Trocknungsbehälters beträgt 0–360°.

Vorzugsweise sind der Filterbehälter und der Trocknungsbehälter konisch gestaltet und die Größe des Filterbehälters und des Trocknungsbehälters gleich.

Vorzugsweise bilden der zweite Motor und der erste Filter eine rotierende Struktur, und der erste Filter und die rotierende Welle haben eine integrierte Struktur.

Vorzugsweise ist der Lecklochdurchmesser des ersten Filtersiebs größer als der Lecklochdurchmesser des zweiten Filtersiebs und die Fläche des ersten Filtersiebs kleiner als die des zweiten Filtersiebs.

Vorzugsweise ist der Lochdurchmesser des dritten Filtersiebs kleiner als der Lochdurchmesser des zweiten Filtersiebs, und der Größendurchmesser des dritten Filtersiebs ist gleich dem Querschnittsinnendurchmesser der Waschkammer.

Zylinderkegelfilter-Wasch- und Trocknungsgerät für Lithiumdifluorphosphat Herausragende Vorteile:

Verglichen mit dem Stand der Technik ist der vorteilhafte Effekt des Gebrauchsmusters: Das Lithiumdifluorphosphat verwendet eine zylindrische Kegelfilterwasch- und -trocknungsvorrichtung, die die Integration von Filtration, Waschen und Trocknen realisiert, einfach zu bedienen und für die Verarbeitung geeignet ist Lithiumdifluorphosphat Es ist auch raffinierter, spart Arbeitskräfte, verbessert die Verarbeitungseffizienz und Produktionsqualität.Die Funktion des ersten Motors treibt das Gerät zum Drehen an, was zum Waschen und Trocknen von Lithiumdifluorphosphat geeignet ist.Die Funktion des zweiten Motors treibt den ersten Filter an Sieb und Die Drehung des zweiten Filtersiebs erleichtert eine feinere Filtration von Lithiumdifluorphosphat und vermeidet die Ansammlung von Lithiumdifluorphosphat, die die Filtergeschwindigkeit beeinträchtigt.Die Funktion des dritten Motors erleichtert die Drehung von Lithiumdifluorphosphat und den Austausch von Positionen.Es ist bequem, um das gewaschene Lithiumdifluorophosphat zu trocknen.

.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
Português
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch